Headerbild

Hamburger Jugendverbände

Landesjugendring Hamburg e.V.

Sozialpraktikum im Jugendverband

Viele Hamburger Schulen bieten mittlerweile das Sozialpraktikum zur Berufsorientierung an. In der Regel findet das Sozialpraktikum zwei Wochen vor den Sommer- oder Herbstferien statt; das variiert von Schule zu Schule. Bei einigen Schulen ist es auch möglich, das Praktikum an bestimmten Nachmittagen über einen längeren Zeitraum hinweg zu machen. Solltet Ihr Euch unsicher sein oder generelle Fragen zum Ablauf des Praktikums haben, könnt Ihr Euch an die zuständigen Berufskoordinator*innen in Eurer Schule wenden.

Das Sozialpraktikum kann in privaten oder staatlichen Einrichtungen, Betrieben oder Vereinen, die der Gesellschaft dienen, absolviert werden; Ihr könnt das Sozialpraktikum also auch in einem Jugendverband machen. Bei allgemeinen Fragen zum Sozialpraktikum im Jugendverband könnt Ihr Euch auch an Charlotte Schindler (charlotte.schindler@remove-this.ljr-hh.de | T. 040 - 317 96 115) wenden.

Derzeit sind folgende Verbände als Einsatzstellen ansprechbar:

BUND-Jugend | Katrin Mehrer | 040/4603432 | umweltbildung@remove-this.bundjugend-hamburg.de (Für Schüler*innen der Jahrgangsstufen 11, 12 & 13)
Deutsche Waldjugend -  Landesverband Hamburg | Ines Möller | info@remove-this.deutsche-waldjugend-hh.de | ines.moeller@remove-this.deutsche-waldjugend-hh.de
Evangelische Jugend Hamburg | David Barth | T. 040 - 306 20 13 70 | david.barth@remove-this.ejh-online.de
Hamburger Sportjugend | Bei der Sportjugend direkt kann kein Sozialpraktikum absolviert werden, aber bei den Jugendorganisationen der Sportvereine und Fachverbänden. Die Sportjugend kann Interessierte an unsere Mitgliedsorganisationen vermitteln. Weitere Infos bei: Patrick Schewe | T. 040 - 404 - 419 08-123 |  p.schewe@remove-this.hamburger-sportjugend.de
Jugendrotkreuz | Annabelle Behnke | T. 040 - 554 20-186 | Behnke@remove-this.lv-hamburg.drk.de / oder Amelie Schwichtenberg | T. 040 - 554 20-130 schwichtenberg@remove-this.lv-hamburg.drk.de