Landesjugendring Hamburg e.V.

Stellenausschreibungen bei der AHP

Zum 1.1.2020 oder später sucht die Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinderverbände e.V. (AHP) eine*n Jugendbildungsreferent*in (w/d/m) [75%-Stelle in Anlehnung an TV-L E10]

Die Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinderverbände e.V. (AHP) ist der Zusammenschluss von elf anerkannten Pfadfinderbünden in Hamburg. Die Arbeit der Verbände und der AHP fußt überwiegend auf der Selbstorganisation und dem ehrenamtlichen Engagement junger Menschen.

Zur Unterstützung dieses Ehrenamtes sucht die AHP zum 01.01.2020 oder später eine*n Jugendbildungsreferent*in (w/d/m) 75%-Stelle, orientiert am TV-L E10.

Der Projektzeitraum ist zunächst befristet auf 3 Jahre. Eine Entfristung ist angestrebt.

Der*die Jugendbildungsreferent*in unterstützt den ehrenamtlichen Vorstand administrativ und koordiniert die interne und externe Kommunikation sowie den fachlichen Austausch mit anderen Jugendverbänden und Behörden.

Hinzu kommen insbesondere folgende Aufgabenbereiche in der Bildungsarbeit:
• Beratung der Verbände bei pädagogischen, jugendpolitischen und rechtlichen Themen, z. B. Kinderschutz, Vereinsrecht.
• Entwicklung von methodischen und didaktischen Material für verbandsinterne
Schulungen.
• Planung und Umsetzung von gemeinsamen Seminaren/Veranstaltungen der AHP mit Unterstützung des Vorstandes.

Wir erwarten:
• Erfahrungen in der verbandlichen Kinder – und Jugendarbeit.
• Abgeschlossenes Studium der Geistes-, Erziehungs- oder Sozialwissenschaften.
• Ein hohes Maß an Selbstorganistation, Motivation, Flexibilität und Kritikfähigkeit.
• Empathie und Sensibilität gegenüber der vielfältigen weltanschaulichen Ausrichtung unserer Mitgliedsverbände.
• Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (teilweise an Wochenenden und Abenden).
• Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und die Bereitschaft, sowohl eigenverantwortlich als auch im Team zu arbeiten.
• Gute bis sehr gute Office-Kenntnisse.
• Eigenverantwortliche, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise.

Weiterhin wäre hilfreich, wenn du:
• Erfahrungen im Bereich der Förderung von ehrenamtlichen Engagement und der Selbstorganisation von Ehrenamtlichen sowie
• der Gremienarbeit von Jugendverbänden und
• Kenntnisse und ein gutes Gespür für Partizipation, Motivation und das Empowerment von Ehrenamtlichen hast.

Wir bieten:
• Eine flexible Arbeitszeitgestaltung und einen modernen sowie mobilen Arbeitsplatz.
• Einen engagierten Vorstand und motivierte ehrenamtliche Aktive in unseren
Mitgliedsverbänden.
• Ein abwechslungsreiches, vielfältiges Aufgabengebiet und Einblicke in die größte Jugendbewegung der Welt – die Pfadfinderei!
• Einen hohen Anteil an eigener Gestaltungsmöglichkeit.
• Fort- und Weiterbildungen.
• Vernetzung mit anderen Bildungsreferent*innen und die vielfältige Landschaft der Hamburger Jugendverbände.

Bewerbungen erbitten wir ohne Foto per Mail bis zum 10.11.2019 an bewerbung@remove-this.a-h-p.de

Die Vorstellungsgespräche sind geplant für den 24.11. und 01.12.2019.

Ansprechpartnerin für Nachfragen ist Elåos (Deborah Voß, elaos@remove-this.a-h-p.de).
www.a-h-p.de | Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinderverbände e.V. | Barmbeker Straße 71 | 22303 Hamburg