Landesjugendring Hamburg e.V.

Jugendleiter/in werden

Eine Gruppe zu leiten bietet eine Menge Spaß, Abwechslung und Abenteuer. Zwischen Einfühlungsvermögen und Organisationskompetenz ist das Gruppenleiten eine tolle, aber eben auch sehr anspruchsvolle Aufgabe:

  • Wie beginne ich eine Gruppenstunde?
  • Worauf muss ich im Umgang mit Gruppenmitgliedern (z.B. rechtlich) achten?
  • Und wie plane ich überhaupt ein Projekt?

Zum Glück musst du nicht dazu geboren sein – du kannst das alles bei uns lernen!

Wenn du demnächst eine Gruppe leiten oder als Betreuer*in auf eine Ferienfreizeit fahren möchtest, ist diese Ausbildung genau das Richtige für dich!

Das sind einige der Themen, auf die du dich freuen kannst:

  • Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen
  • Deine Rolle als Jugendleiter*in
  • Rechte und Pflichten
  • Grundlagen von Gruppen- und Spielepädagogik
  • Projektarbeit
  • Kindeswohl
  • Kommunikation
  • Umgang mit Konflikten

Neben dem theoretischen gibt es auch einen praktischen Teil, den du bei einer Veranstaltung des JRK absolvieren kannst.

Voraussetzungen: Um die JuleiCa zu erhalten, musst du (spätestens) bis zum Ende des Praxisteils folgende Voraussetzungen erfüllt haben:

  • Erste Hilfe Kurs
  • Rotkreuz-Einführungsseminar
  • Praxisteil im Anschluss an die theoretische Ausbildung
  • Mindestalter: 15 Jahre

Anmeldung: Wenn du teilnehmen möchtest, melde Dich bis zum 25.09.2018 unter http://plato.lv-hamburg.drk.de an. (Solltest du dich kurzfristig von der Veranstaltung wieder abmelden oder der Veranstaltung ohne Abmeldung fernbleiben, so sind ggf. die vollen Ausfallkosten zu tragen.)


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Veranstaltung wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert.

Termin: 19. - 21.10. | 2. - 4.11. | 16. - 18.11.2018 | jeweils 18 h (Fr.) – 14 h (So.)

Ort: Jugendbildungsstätte Barmstedt, Düsterlohe 5, 25355 Barmstedt

Veranstalter: Jugendrotkreuz Hamburg
T.: (040) 55 420-130, schwichtenberg@lv-hamburg.drk.de

Teilnahmegebühr: 105,- € für den theoretischen Teil (werden in der Regel vom KV getragen), ggf. entstehen zusätzliche Kosten für den praktischen Teil