Landesjugendring Hamburg e.V.
Heft 3-2015, Rubrik Titelthema

Akademie Management und Politik (MuP) der Friedrich-Ebert-Stiftung

Alle Texte des Titelthemas stammen aus der Broschüre der Akademie Management und Politik (MuP) der Friedrich-Ebert-Stiftung »Ehrenamtliche Vorstände gesucht! – Wie Sie Führungskräfte für den Verein gewinnen, entwickeln und binden« von Katrin Matuschek und Valerie Lange.

Die Akademie Management und Politik vermittelt in Seminaren, funktionsbegleitenden Ausbildungsgängen, Trainingsbüchern und Broschüren gesellschaftspolitisch Engagierten in Führungspositionen und Verantwortlichen in NPOs praxisnah Kenntnisse und Handlungskompetenzen in den Bereichen Kommunikations-, Organisations- und Freiwilligen-Management.

Verantwortliche in NPOs und gemeinnützigen Organisationen erlernen bei MuP bspw.:
• Handlungskompetenzen für das professionelle Management in NPOs und die Begleitung von Veränderungsprozessen.
• Grundlagen für den Aufbau eines professionellen Freiwilligen-Managements in Organisationen und Institutionen und
• erhalten Tipps und Tricks für eine aufmerksamkeitsstarke und zielgruppengerechte Öffentlichkeitsarbeit.

Mit dem Angebot möchte MuP Menschen auch motivieren und befähigen, politische Ehrenämter wahrzunehmen oder im Rahmen gewerkschaftlicher oder zivilgesellschaftlicher Aufgaben erfolgreich tätig zu sein. Mit dem Nachwuchsförderungsprogramm ermöglicht MuP jungen Engagierten Seminare zu ermäßigten Teilnahmebeiträgen zu besuchen.

Die vollständige Broschüre zum Thema »Ehrenamtliche Vorstände gesucht!« sowie weitere praxisnahe Materialien können Sie als PDF hier herunterladen.

Kontakt: Katrin Matuschek | T. (0228) 883 71 13 | Katrin.Matuschek@fes.de | www.fes-mup.de