Fußballturnier gegen Rassismus

Die DIDF-Jugend Hamburg lädt zum vierten Fußballturnier am 19. November 2017 ein:

»Moin liebe Freunde, am Sonntag den 19. November 2017 geht unser Fußballturnier gegen Rassismus in die vierte Runde.

Spätestens seit mit dem Einzug der Alternative für Deutschland (AfD) in den Bundestag am 24. September 2017 ist klar: Rassismus und Spaltung ist in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. Die AfD, andere rechte Organisationen und sogar bürgerliche Parteien stiften über rassistische Hetze Unruhe und Unsicherheit bei den Menschen, während sich auf der anderen Seite die türkische Staatspartei AKP mit nationalistischer und antiwestlicher Propaganda um die Türkeistämmigen in Deutschland reißt.

Insbesondere seit den letzten Jahren wird der Zusammenhalt und die Solidarität in der Bevölkerung im besonderen Maße herausgefordert und es wird versucht, uns gegeneinander aufzuhetzen, obwohl unsere Interessen nach guter Arbeit, guter Bildung und einer lebenswerten Zukunft in Deutschland gleich sind. Das nehmen wir nicht hin! Wir wollen uns nicht spalten lassen und uns gemeinsam weiter für ein soziales und gerechtes Zusammenleben einsetzen. Deshalb nutzen wir jede Möglichkeit, um ein gemeinschaftliches Klima zu schaffen. Und haben dabei großen Spaß!

Eine solche Gelegenheit ist unser halbjährig stattfindendes Fußballturnier gegen Rassismus. Dieses Mal findet das Turnier am Sonntag, den 19. November 2017 in der Soccerhalle »Soccer in Hamburg« (Kieler Straße 569, 22525 Hamburg) statt. Ihr seid alle herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns gegen Rassismus und für Solidarität zu kicken!

Bitte meldet euch im Vorhinein an, damit wir besser planen können. Die Anmeldung erfolgt, wenn der Teilnahmebetrag i.H.v. 60 € pro Team bzw. 10€ pro Spieler/in bei der DIDF-Jugend Hamburg eingegangen ist.

Alle Interessierten werden gebeten am Vorbereitungstreffen am Mittwoch, den 1. November 2017 um 18:00 Uhr, in den Räumlichkeiten der DIDF-Jugend Hamburg (Beim Strohhause 26, 20097 Hamburg, 5. OG) teilzunehmen.
 
Kontodaten:
Kontoinhaber: DIDF-Jugend Hamburg
IBAN: DE23 2005 0550 1026 2163 56
BIC: HASPDEHHXX
Verwendungszweck: Fußballturnier TEAMNAME
 
Wir freuen uns auch über Anregungen, wie wir diesmal das Kennenlernen vor Ort besser gestalten können oder andere Verbesserungsvorschläge.

Wir sehen uns!
 
Eure DIDF-Jugend Hamburg«