Landesjugendring Hamburg e.V.

Aktuelle Meldungen

punktum 2-2020
Titelthema: Methodenkritik – Ein Appell zur (Neu-)Gestaltung der außerschulischen Jugendbildung
Mit Extrateil: Hamburger Jugendverbände in Corona-Zeiten

Eine eigenständige jugendpolitische Perspektive auf die Corona-Pandemie gefordert
Beschluss der Vollversammlung des Landesjugendrings Hamburg vom 12. Juni 2020

Jugendverbandsarbeit nicht mehr auf Kinder und Jugendliche begrenzt
Hamburger Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 (gültig ab 27. Mai 2020)

Orientierungshilfe zum Hygiene- und Infektionsschutz in der Kinder- und Jugendarbeit aufgrund der Corona-Pandemie
Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) hat eine Handreichung zur Erstellung von Schutzkonzepten in den Einrichtungen der Jugend(verbands)arbeit erstellt

Verbandliche Jugendarbeit unter Auflagen wieder möglich
Schreiben der BASFI zur Kinder- und Jugendarbeit und SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 18. Mai 2020

Juleica-Regelungen für das Jahr 2020
Sonderregelungen in Corona-Zeiten (Update)

Jugendliche brauchen Freiräume!
Wie Perspektiven junger Menschen in Corona-Zeiten aus dem öffentlichen Blick entschwinden… – eine essayistische Betrachtung von Gunda Voigts

Jugendverbandsarbeit in Corona-Zeiten

Teil 6: Freizeit trotz Corona?
Konkrete Alternativen zur klassischen Ferienfreizeit – eine Arbeitshilfe vom BDKJ Hamburg

Teil 5: Handlungsfähigkeit von Jugendverbänden und Vereinen in Corona-Zeiten
Eine gesetzliche Regelung ist am 28.03.2020 in Kraft getreten und gilt bis Ende 2021: Erstmals sind virtuelle Hauptversammlungen möglich

Teil 4: jugendverbandliche Gruppenarbeit im digitalen Raum
Serie: Tools für digitale Jugendverbandsarbeit

Teil 3: HomeOffice 
Serie: Tools für digitale Jugendverbandsarbeit

Teil 2: Telefonkonferenzen
Serie: Tools für digitale Jugendverbandsarbeit

Teil 1: Videokonferenzen 
Serie: Tools für digitale Jugendverbandsarbeit